Über Rückmeldungen, Anregungen, Informationen und Fragen (auch zu Sprüchen zu bestimmten Themen)  freue ich mich!

 

 

Allerlei Eindrücke zum täglichen Leben

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie Gedanken, Ideen und vor allem Sprüche, die mich immer im jeweiligen Moment beschäftigen, belustigen, ärgern oder......

 

 

                                                                                     28.11.2016

 

20.11.2016

Das Schönste,

was ein Mensch hinterlassen kann,

ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,

die an ihn denken.

 

 

04.11.2016

Der Mensch ist das,

woran er glaubt.

Anton Tschechov

 

04.10.2016

Wege entstehen dadurch,

dass man sie geht.

Franz Kafka

 

16.08.2016

Die Probleme,

die es in der Welt gibt,

können nicht mit den gleichen Denkweisen gelöst werden,

die sie verursacht haben.

Albert Einstein

 

30.07.2016

Wer die Kräfte seiner Seele kennt und erprobt,

kann sie bewusst für sich und im Zwischenmenschlichen einsetzen.

L.P.

 

14.07.2016

In Machtfülle leidet Mitgefühl mächtig.

Michael Marie Jung

 

24.06.2016

Wenn wir zu hoffen aufhören,

kommt,

was wir befürchten,

bestimmt.

Rafik Schami

 

17.06.2016

Worte sind unendlich wirkungsvoll

- im Guten und im Bösen.

 

04.06.2016

Auch was du unterlässt.

formt dein Leben.

nach Michael Marie Jung

 

21.05.2016

Der höchste Lohn unserer Bemühungen ist nicht,
was wir dafür bekommen, sondern
was wir dadurch werden ...

Unbekannt

 

02.05.2016

Angemessen fordern ist fördern!

Michael Marie Jung

 

26.04.2016

Um unterwegs zu sein,

bedarf es eines Ichs,

das dieses "unterwegs" empfindet

und sich in Beziehung setzt.

 

19.04.2016

Man sollte nie darauf hoffen,

dass das Glück von selbst um die Ecke kommt

und das Glück niemals jagen.

Es steckt in den kleinen Dingen des Lebens.

Christian Fuhlendorf

 

01.04.2016

Es genügt nicht zu wissen,

man muss es auch anwenden.

Adlai Stevenson

 

20.03.2016

Das Vergleichen ist das Ende des Glücks

und der Anfang der Unzufriedenheit.

S. Kierkegaard

 

04.03.2016

Wir sind in Todesangst,

dass sich die Nächstenliebe zu weit ausbreiten könnte,

und richten Schranken gegen sie auf -

die Nationalitäten.

Marie von Ebner-Eschenbach (vor über 100 Jahren)

 

09.02.2016

Gewaltlosigkeit war und ist

nie die Waffe der Schwachen

sondern der tapferen Herzen.

Mahatma Gandhi

 

08.01.2016

Wahrhaftigkeit finden wir nur in uns selbst.

Sie kommt nicht von außen.

 

01.01.2016

28.11.2015

17.11.2015

 

Mein Selbstausdruck ist die

Lebendigkeit meines Lebens.

 

 

15.10.2015

 

An sich ist nichts weder gut noch böse;

das Denken macht es erst dazu!

 

26.08.2015

 

Warte nie, bis du Zeit hast.

Deutsches Sprichwort

 

 

15.08.2015

 

Je mehr einer für andere tut,

desto mehr besitzt er.

Je mehr er anderen gibt,

desto mehr hat er.

Laotse

 

 

05.08.2015

 

Der Wechsel allein ist das Beständige.

Arthur Schopenhauer

 

 

21.07.2015

 

08.07.2015

 

Selbstvertrauen ist das Vertrauen zum eigenen Gefühl,

nicht nur zur Leistung.

 

 

15.06.2015

 

Aber frei will ich sein und ganz mein,

und was ich gebe, das soll mich nicht binden.

Bettina von Arnim

 

 

08.06.2015

 

Ich war schon immer inspiriert und berührt von der Unvollkommenheit der Schönheit und der Kraft der Einfachheit.

Olaf Hajek, Künstler

5.2015

 

Zu lohnenden Zielen gibt es keine Abkürzungen.

Beverly Sills

 

 

16.04.2015

 

Mut ist das zu tun,

was du nicht wagst.
Wenn es keine Angst gibt, gibt es auch keinen Mut.

 

21.03 2015

 

Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind.

Wir sehen sie,

wie wir sind.

 

 

22.02.2015

20.02.2015

 

Für E

Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume,
ich leb´ in euch und geh´ durch eure Träume.“
(Michelangelo Buonarroti)

09.10.2013 - 20.02.2015

 

01.02 2015

 

Dem Wandernden wird sich der Weg unter die Füße schieben.

 

13.02.2015

 

17.01.2015

Das höchste Ergebnis von Bildung ist Toleranz.
Helen Keller
 

01.01.2015

 

Wir irren alle, nur jede_r irrt anders.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Liesel Polinski

Erstellt mit 1&1 MyWebsite Privat.